Leit- und Notrufzentrale

  • 7 Tage, 24 Stunden mit bis zu 3 Mitarbeitern besetzt
  • Aufschaltung und Entgegennahme von Gefahren-, Stör- und Kontrollmeldungen jeglicher Art (z.B. Lüftungs-, Klima-, CO2- und Aufzugsanlagen - Störmeldeleitwarte für Großkunden)
  • Videoüberwachung
  • Einleitung bzw. Durchführung der mit dem Auftraggeber abgestimmten Interventionsmaßnahmen
  • Gegensprechstelle für Aufzugsnotrufe
  • Schlüsselverwaltung